Lehrplan 21:
Die Förderung überfachlicher Kompetenzen mit DENK-WEGE

„Überfachliche Kompetenzen sind für eine erfolgreiche
Lebensbewältigung zentral.“

(vgl. Lehrplan 21, Vorlage, Grundlagen: S. 13)

„Die Förderung der überfachlichen Kompetenzen (personale,
soziale und methodische) hat einen festen und wichtigen
Platz in der täglichen Unterrichtsarbeit.“

(vgl. Lehrplan 21: Das Wichtigste im Überblick. Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz. lehrplan.ch/sites/default/files/lp21_leporello_a4.pdf. Zugriff am 24.10.2019)

Die überfachlichen Kompetenzen haben im Lehrplan 21 eine hohe Bedeutung. Eine gezielte, professionelle und auf Know-how gestützte Arbeit mit Teilschritten ist daher notwendig.

DENK-WEGE als spiralförmig angelegtes Programm für Primarschuleinheiten (mit stufenspezifischen Lehrmitteln für den Kindergarten, die Unter- und Mittelstufe) hilft Ihnen als Schule in vielerlei Hinsicht, die Vorgaben des Lehrplans 21 zu erfüllen und die überfachlichen Kompetenzen entsprechend professionell aufzubauen: